projekt
.reich

Geborgen in schweren Zeiten

  • Bestattungen Reich
  • Imagefilm
  • Animation
  • Hildburghausen

Zielsetzung

Als Frau Brehm auf uns zukam mit dem Wunsch eines Imagevideos für ihr Bestattungsunternehmen, waren wir uns der Herausforderung dieses Projektes bewusst. Ein werbliches Video, in dem eine Dienstleistung klassisch beworben und verkauft wird, war nicht die Lösung. Eine gefühlvollere Herangehensweise war nötig. Ihr Satz „Ich sehe meine Beruf als Berufung“ war der Schlüssel.

Umsetzung

Da Frau Brehm mit viel Herzblut ihre Berufung ausübt, konzentrierten wir uns in dem Film auf ihre Person. Vor einer passenden Kulisse nahmen wir ein kurzes Interview mit ihr auf und entwickelten daraus den Aufbau des Videos. Dann zogen wir die Künstlerin Cleo Schreiner hinzu, die mit uns ein visuelles Konzept für die Bebilderung des Interviews erarbeitete. Das Gefühl von Geborgenheit und Ernsthaftigkeit ist der Kern des Films, der alle Menschen ansprechen wird, die bereits mit Frau Brehm zu tun hatten oder die auf der Suche nach einem Bestattungsunternehmen sind.

nirgend
.kontakt

Kontaktdaten

T: 0921 / 787 77 71
M: beratung@nirgend.media


nirgend GmbH

St. Georgen 15 – Haus 3
95448 Bayreuth

Hier finden Sie uns